4. Tag – Glück auf!

« 1 von 5 »

Heute hieß es Abschied nehmen von Fulda. Unsere Reise ging nun weiter Richtung Münster. Fast pünktlich verließen wir die Domstadt. Wir machten einen Umweg über das 300 km entfernte Dortmund, um die Zeche Zollern – auch Schloss der Arbeit genannt – zu besuchen.

In einer kurzweiligen und sehr interessanten Führung erfuhren wir viel über den Kohleabbau und das Leben der Bergleute und ihrer Familien. Nach einer Stärkung im ehemaligen Pferdestall, heute ein Bistro auf dem Zechengelände nahmen wir Aufstellung zum Gruppenbild bevor die Fahrt weiterging nach Münster. Dieses erreichten wir gegen 18 Uhr, nach dem Beziehen der Zimmer genossen wir ein schmackhaftes Abendessen.

Nun lassen wir den Abend beim ersten Spaziergang zum nahegelegenen Dom und noch näher gelegene Whiskey-Bar ausklingen.

Text: Gundi Bechtel, Fotos: Mirjam Bartberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*